Springe zum Inhalt

Lockdown Nummer 2 nutzte Menna kreativ und dabei kam die neue C
MENNA & THE HARP
heraus:
Harfe trifft auf Soul & Pop
11 Lieder mit dem einzigartigen Sound der Harfe und Mennas Stimme.
10 Cover Songs in drei Sprachen von Independent Woman (Destiny’s Child) über Lieblingsmensch (Namika) zu The Rose von (Bette Midler).
1 eigener Song namens Das Leben ist schön, den Menna rund um Black Lives Matter und die Ereignisse in Hanau 2020 geschrieben hat.
Mit der direkten Bestellung bei Menna gibt es ein handfestes Geschenk, mit dem Sie Menna direkt unterstützen können – und damit auch kinder unserer welt.

Bestellung über: info@menna-mulugeta.de ! Bei der Bestellung bitte die Rechnungs- und Sendeadresse dazuschreiben und wenn eine Signatur und/oder Widmung von Menna gewünscht wird.

https://www.menna-mulugeta.de/neue-cd

Unsere Botschafterin Menna Mulugeta am Ostersonntag live erleben:

"Ich freue mich total mit den SOUL SISTERS und MENNA&GIO Acoustic Sessions die Auftaktveranstaltung des Online-Formats KULTURSTROM bestreiten zu dürfen. Hier werden von April bis Juni wöchentlich Kulturevents aus verschiedenen Binger Locations gestreamt, wie dem Mäuseturm, dem Museum am Strom oder der Elisenhöhe.
Wir sind am Ostersonntag, den 04.04. um 11 Uhr zu sehen!"
Infos zu KULTURSTROM •• Infos zu unserer Veranstaltung •• Stream-Link auf YouTube 

Unsere Botschafterin Menna Mulugeta ist als Künstlerin wie viele andere von den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betroffen. Aber hier berichtet sie von digitalen Auftritten, der Arbeit an einem neuen Album und den Planungen für das nächste Live-Konzert. Aus ihrem Newsletter:

Das auf den 20. Februar verschobene Konzert „Billie bis Beyoncé“ wurde erneut und diesmal in das nächste Jahr verschoben. => Tickets

Mit Hilfe des „Corona“ - Kulturstipendiums des Landes Rheinland-Pfalz arbeiten Gernot Blume und ich an neuem Promo-Material und einer neuen CD unseres Duos mit Harfe. Ihr dürft gespannt sein!

Zwischenzeitlich werde ich häufiger für digitale Events mit Streaming Auftritten engagiert. Oft bei Firmen, aber auch bei Veranstaltungen von politischen Parteien. 

In der Woche des Aschermittwochs verdichteten sich die Ereignisse und ich habe mit dem Journalisten Sören Heim darüber gesprochen, wie es sich anfühlt innerhalb einer Woche bei der rheinland-pfälzischen SPD, bei der CSU in Passau und auf einer Gedenkdemo zum Jahrestag des Anschlags in Hanau zu singen. => Artikel in der Allgemeinen Zeitung (Paywall)

Videos mit Auftritten von Menna Mulugeta:

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Beim politischen Aschermittwoch der SPD Rheinland-Pfalz,
Auftritte bei 15:25, 34:24, 48:11 Minuten
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Beim politischen Aschermittwoch der CSU, Auftritt ab 1:48:44 Stunden.

Und bei der Gedenkdemo zum Jahrestag des Anschlags von Hanau (Video spielt aus Dropbox) mit einer Eigenkomposition.

Adventskonzert unserer Botschafterin Menna Mulugeta am Sonntag, 29.11.2020 um 17:00 Uhr:

Das Adventskonzert „Lights of Christmas“ ist schon fast Tradition. Zum dritten Mal gastiert die Sängerin Menna Mulugeta in der Nunkirche, in diesem Jahr leider nicht vor Publikum. 
Der Kulturverein der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen, CulturisSIMo, organisiert einen kostenfreien Livestream des Konzerts. 
Zwei Klicks und Sie sind in der Nunkirche. Den Zugang und Informationen zum Konzert finden Sie auf der Homepage von CulturisSIMo: https://www.culturissimo.com/
Das für alle Zuhörer kostenfreie Konzert ist ausschließlich im Livestream zu hören und zu sehen.

Wer das Glück hatte, Menna Mulugeta schon einmal live singen zu hören, weiß, welch' ein Talent sie hat. Bei den vergangenen beiden kinder unserer welt-Treffen waren die Teilnehmer in den Genuss gekommen, die stimmgewaltige Sängerin exklusiv erleben zu können.

Weitere Veranstaltungen, wo Menna Mulugeta in den nächsten Monaten zu hören sein wird, finden hier statt:

17.08.19 Soul SistersDie SoulSisters, bestehend aus Dunja Koppenhöfer, Tiffany Stella Kemp und Menna Mulugeta, nehmen Sie mit auf eine Klangreise durch die Historie der berühmten Vokal-Gruppen der 1960er Jahre bis heute und bestechen durch Entertainment der Extraklasse. Mit viel Charme, unbändiger Musikalität und einer gehörigen Prise Humor singen sich die SoulSisters in die Herzen ihrer Zuhörer und begeistern durch Authentizität und vor allem den Zauber ihrer einzigartigen Stimmen. Link zu Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=oDeVjtE6ENQ
WANN: 20 UhrWO: Weingut Grimm,, Bahnstraße 7 65366 GeisenheimTICKETS: https://www.schoenhierfestival.de/tickets/

18.08.19 Dritte Mainzer Symphonic Rock NightBeliebte Jammin´Cool Groove-Klassiker von Chaka Khan werden den über 2000 begeisterten Fans zu späterer Stunde mächtig einheizen. Musikfans, die klassischen Orchesterklang vereint mit rockigen Klängen lieben, kommen bei diesem Konzert garantiert auf Ihren Geschmack. Das Songrepertoire ist wie in jedem Jahr speziell neu zusammengestellt und besticht so durch seine Einzigartigkeit.Inhaltlich hat sich Produzent Heiko Schulz in diesem Jahr vorgenommen, dem legendären Woodstock Festival vor genau 50 Jahren Tribut zu zollen.
WANN: Einlass, 17:30 Uhr,  Beginn: 19 UhrWO: Domplatz, MainzTICKETS: http://www.ztix.de/event.php/3284013/ztix?fbclid=IwAR39nFFHBAWtoUEiYchjm90nmyAUy6ig6r06iOPJ1_4GeNuFoARTRLQSW1g

23.08.19 Revoluzzer WeinfestVom 23. bis 25. August feiert Das Weingut Bibo Runge das zweite REVOLUZZER Weinfest. Nach dem Erfolg im letzten Jahr nun an zwei Abenden mit Live Musik. Am Freitag Abend mit MENNA MULUGETA, die mit ihrer Hammerstimme begeistert und aus Voice of Germany bekannt ist. Wir freuen uns jetzt schon auf viele nette Gäste und eine tolle Stimmung!
WANN: 19 UhrWO: Weingut Bibo Runge, Eberbacher Str. 5, 65375 Oestrich-WinkelTICKETS: Eintritt frei

25.08.19 Erste Ingelheimer Symphonic Rock NightZum ersten Mal kommt das erfolgreiche Symphonic Rock Format im Sommer 2019 nach Ingelheim. Zwei großartige Ensembles, Jammin Cool als Rockband und Sinfonietta alsOrchester, treffen dabei auf einander. Bereits das Weihnachtskonzert in der kING Halle war ein Highlight. Inhaltlich hat sich Produzent Heiko Schulz in diesem Jahr vorgenommen, demlegendären Woodstock Festival vor genau 50 Jahren Tribut zu zollen. Beliebte Jammin´Cool Groove-Klassiker von Chaka Khan werden den 800 begeisterten Fans zu späterer Stunde mächtig einheizen. Musikfans, die klassischen Orchesterklang vereint mit rockigen Klängen lieben, kommen bei diesem Konzert garantiert auf Ihren Geschmack. Das Songrepertoire ist wie in jedem Jahr speziell neu zusammengestellt und besticht so durch seine Einzigartigkeit.
WANN: Beginn: 19:30 Uhr WO: Ingelheim, kING Kultur- und KongresshalleTICKETS: https://www.ticket-regional.de/stage_3885.php?eventtimeID=462941

04.09.19 Sommernachtskonzert auf Festung EhrenbreitsteinDie Bundespolizeidirektion Koblenz lädt ein zu einem besonderen Konzerterlebnis auf der Festung Ehrenbreitstsein in Koblenz. Es spielen das Bundespolizeiorchester Hannover mit Menna Mulugeta als Gastsängerin.
WANN: Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 UhrWO: Festung Ehrenbreitstein, 56077 KoblenzEINTRITT FREI!

08.09.19 Hildegard Musical: „Ich sah die Welt als EINS“Das Musical beschreibt den bewegten Lebensweg der Visionärin, Theologin, Komponistin und Äbtissin Hildegard von Bingen. In emotionalen Songs und ergreifenden Bildern zeigt dieses Mixed-Media-Musical den Lebensweg dieser beeindruckenden Persönlichkeit des Hochmittelalters. Live Gesang: Menna Mulugeta, Annette Artus und Josch Röger. Für Hildegard gab es kein Getrenntsein von Gott und Schöpfung. Kein „hier unten auf der Erde“ und „dort oben im Himmel“. Für sie ist Gott ständig in seiner Schöpfung präsent, die Schöpfung ist durchdrungen von Gott. Dafür steht der Titel des Musicals „Ich sah die Welt als EINS“.WANN: 17 UhrWO: Basilika St. Martin, Basilikastr.1,, 55411 Bingen am RheinTICKETS: https://www.adticket.de/Hildegard-von-Bingen-Ich-sah-die-Welt-als-EINS-Ein-Musical-uber-Leben-und-Werk-einer-aussergewohnlichen-Frau/Bingen-am-Rhein-Basilika-St.-Martin/08-09-2019_17-00.html

15.09.19 Menna & Harfe „Hautnah“  Konzert WO: White House, (ehemals Landhaus Kaiserhof), Windesheimer Str. 4, 55452 GuldentalTICKETS: 79€ für 3 Gang Menü und Konzert über info@k-guldental.deweitere Infos folgen…

19.09.19 Soul SistersDie SoulSisters, bestehend aus Dunja Koppenhöfer, Tiffany Stella Kemp und Menna Mulugeta, nehmen Sie mit auf eine Klangreise durch die Historie der berühmten Vokal-Gruppen der 1960er Jahre bis heute und bestechen durch Entertainment der Extraklasse. Mit viel Charme, unbändiger Musikalität und einer gehörigen Prise Humor singen sich die SoulSisters in die Herzen ihrer Zuhörer und begeistern durch Authentizität und vor allem den Zauber ihrer einzigartigen Stimmen.Link zu Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=oDeVjtE6ENQ
WANN: 20 UhrWO: Kulturclub Biebrich, Armenruhstraße 23, 65203 WiesbadenTICKETS: 23, 70€ über http://wiesbadenfr.eventris.eu/index.php?item=category&action=vorst&mandant=0061&sp_st=66&v=1909194&c=24&showdetails=1

21.09.19  Wormser Fest der KulturenMenna Mulugeta: Lieder aus und über Mennas zweite Heimat Äthiopien!Zusammen mit den Musikern Gernot Blume an E-Piano, Harfe und Gitarre sowie Julie Spencer an Perkussion singt die Sängerin aus ihremProgramm mit äthiopischer Weltmusik.
WANN: 16:30-17:30 Uhr WO: Obermarkt, 67547 Worms

22.09.19 Ich sah die Welt als einsDas Musical beschreibt den bewegten Lebensweg der Visionärin, Theologin, Komponistin und Äbtissin Hildegard von Bingen. In emotionalen Songs und ergreifenden Bildern zeigt dieses Mixed-Media-Musical den Lebensweg dieser beeindruckenden Persönlichkeit des Hochmittelalters. Live Gesang: Menna Mulugeta, Annette Artus und Josch Röger. Für Hildegard gab es kein Getrenntsein von Gott und Schöpfung. Kein „hier unten auf der Erde“ und „dort oben im Himmel“. Für sie ist Gott ständig in seiner Schöpfung präsent, die Schöpfung ist durchdrungen von Gott. Dafür steht der Titel des Musicals „Ich sah die Welt als EINS“.
WANN: 17 UhrWO: Burgkirche Ingelheim, An der Burgkirche, 55218 Ingelheim am RheinTICKETS: wird noch bekannt gegeben

Die kinder unserer welt Botschafterin Menna Mulugeta tritt in Frankfurt auf:

Das Demera Restaurant präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Äthiopischen Kulturverein Rhein-Main einen Kulturabend mit Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate, der aus seinen verschiedenen Werken lesen wird und Menna Mulugeta, die als in Deutschland geborene Äthiopierin mit ihrem Trio in verschiedenen Sprachen singen wird.  Nach dem Bühnenprogramm stellt das Restaurant Demera ein besonderes Buffet für 25€ / Person. Getränke gehen extra. WANN: Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18 UhrWO: Saalbau Gallus, Frankenallee 111, 60326 Frankfurt am MainTICKETS: Es wird um Tischreservierung per Mail demera_frankfurt@yahoo.de oder telefonisch unter 069/95645158 gebeten.